Zitat der Woche: Jens Spahn

Jens Spahn, gesundheitspolitischer Sprecher der CDU, outete sich im November 2012. In einem Interview in der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift neon antwortet er auf die Frage, wieso er im März 2013 gegen den Antrag der Grünen zum Adoptionsrecht für homosexuelle Paare gestimmt hat, mit den Worten „Das war ein Antrag der Opposition. Ihr ging es darum, uns vorzuführen. Deshalb habe ich nicht gegen den eigenen Laden gestimmt.“

Vorher hatte er noch mit einigen CDU-Abgeordneten für die steuerliche Gleichstellung homosexueller Lebenspartnerschaften gekämpft. Eine Kehrtwende, nur weil es ein Antrag der Opposition war. Schade!

Quelle: neon

Advertisements

2 Gedanken zu „Zitat der Woche: Jens Spahn

  1. Genau das dachte ich mir auch, als ich das Interview gelesen habe… Und er ist wahrscheinlich nicht der einzige Politiker, der so handelt.

Schreib hier einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s