Home » Comingout als schwul, lesbisch, bi, pan, queer

Comingout als schwul, lesbisch, bi, pan, queer

Homosexuell – Normal?

Immer wieder wird man mit dem Thema Homosexualität konfrontiert. Ist es normal homosexuell zu sein? Nein es ist nicht verwerflich. Man kann ja schließlich nichts dafür, auf was man steht. In der heutigen Zeit sollte man damit umgehen können. Leider gibt es immer wieder Menschen, die dem gegenüber nicht aufgeschlossen sind und es verachten. Deswegen haben viele Angst davor, sich zu outen. Man sollte dazu stehen wer man ist und sich nicht verstecken müssen. Natürlich kann es viele Komplikationen, Streits usw. geben. Ich denke jedoch, dass jeder Streit sich lohnt und man sich danach besser fühlt.

Die Partnersuche

Mittlerweile gibt es sehr viele Portale in denen auch homosexuelle Menschen den geeigneten Partner finden können. Unter „Er sucht ihn“ oder „Sie sucht sie“ lässt sich im Internet schon einiges finden. Die Auswahl ist riesig und versuchen kann man es allemal.

Prominente und Homosexualität

Immer mehr Stars und Sternchen outen sich als schwul oder lesbisch. Zum Beispiel Elton John oder der deutsche Moderator Jochen Schropp. Sie stehen öffentlich dazu und werden darin sogar unterstützt. Ich denke, dass es lange nicht mehr so verhöhnt ist, wie es einmal war.

Meine Erfahrung mit Homosexuellen

In meinem Freundeskreis sind sehr viele Schwule. Ich komme mit ihnen bestens zurecht und man merkt es ihnen nicht mal an. Einige davon sind mittlerweile sogar verheiratet und haben Kinder adoptiert. Das Alles wäre nicht möglich gewesen wenn sie sich nicht geoutet hätten. Die wahren Freunde bleiben, egal wer oder was man ist! Man sollte niemanden verstoßen oder verspotten nur weil er anders ist. Ich habe noch nie so gedacht und kann nur jedem ans Herz legen, jedem eine Chance zu geben. Die Sexualität hat nichts mit dem Charakter zu tun. Nehmt euren ganzen Mut zusammen und zeigt wer ihr seid!